Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unser Heizkissen-Projekt

01
JAN

Datum Mittwoch, 1. Januar 2020 (den ganzen Tag)
Ort
Lindenkirche

Wir werden Projektkirche!

Unsere Kirche ist heiztechnisch gesehen ein großes Problem. Die Decke ist nicht isoliert, die Fenster alt und nicht dicht. Damit sind die Heizkosten enorm und Sie wissen, dass wir zwischen Epiphanias und Palmsonntag die Kirche schließen und die Kapelle als Winterkirche nutzen. Aber diese ist oftmals zu klein.

Das Umweltbüro der Landeskirche hat uns mit einer Idee vorsorgt und folgende neue Technik vorgestellt: Wir lassen die Kirche unisoliert wie sie ist und wärmen nicht die Luft sondern die darin sitzenden und agierenden Menschen! Das geschieht mit neuester Technik für Kissen, Rückenlehnen, Teppiche und Wandschirme. Das Beste: Es wurde uns angeboten, „Projekt-Kirche“ zu werden. Dafür beteiligen sich das Umweltbüro, die beauftragte Firma und der Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf an den Kosten. 

Die Kirchenbänke werden nun also durch Infrarotstrahlung beheizte Sitzkissen und Rückenlehnen bekommen. Die dafür notwendige Energie kommt über noch zu legende Kabel und werden mit Ökostrom versorgt. Sitzkissen mit Akkubetrieb versorgen Musiker mit der erforderlichen Wärme, Stellwände und Teppiche (selbst hinter das Antependium kommt eine Heizmatte) wärmen die Agierenden im Altarraum und auf der Kanzel. 

Gesichert ist, dass die Spannungsversorgung der hier eingesetzen Heiztextilien im Bereich der Sicherheits-Kleinspannung liegt und damit jegliche Gefahr für den Menschen ausgeschlossen ist. Eine Belastung durch Elektrosmog gibt es also nicht. 

"Geheizt" wird also zukünftig nur, wenn die Wärme gebraucht wird. Wir müssen nicht mehr Tage vorher dafür sorgen, dass Sie es in der Kirche  einigermaßen warm haben werden und können so eine Menge CO2 und natürlich auch Geld einsparen. 

Alle Anträge sind gestellt, (fast) alle Zusagen haben wir inzwischen erhalten und unsere Hoffnung ist nun, dass wir noch in dieser Wintersaison die Kirchenheizung ausgestellt lassen und Gottesdienste in der Kirche auf wärmenden Sitzbänken feiern können.  

Bildnachweise: