Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Arbeit mit Erwachsenen

Die Lindenkirche bietet Ihnen ein breites Angebot an Veranstaltungen für Erwachsene und Senioren.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ariane Vinolo (Diplompädagogin);

Koordinierung der Arbeit mit Erwachsenen und Senioren, Aktivangebote für Erwachsene

Telefon: 030 / 82 79 22 33
E-Mail: erwachsene@lindenkirche.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

Veranstaltungen in der Lindenkirchengemeinde


Spielerunde „Mittwochs um zwei"

Neue Spielbegeisterten sind herzlich willkommen!
Gespielt wird Phase 10, Rummy Cup, Halma, Scrabble …

Termine: (alle zwei Wochen mittwochs jeweils 14:00 - 16:00 Uhr)
Siehe Veranstaltungskalender

Ort: Kleiner Saal, Gemeindehaus Johannisberger Straße 15 A, Erdgeschoss


„Opern-Treff“

Do, 25. August 2022, 10:30 Uhr:
Was die Deutsche Oper Berlin in der Spielzeit 2022/23 zu bieten hat.

Bei jedem Opern-Treff wird der Besuch einer Aufführung in der Deutschen Oper Berlin verabredet.


Ort: Kleiner Saal, Gemeindehaus Johannisberger Straße 15 A, Erdgeschoss

Anmeldung erbeten! Telefon: 827 922 33 / E-Mail: erwachsene@lindenkirche.de


Prima? Klima! - Spaziergänge

Do, 30. Juni, 10:00 Uhr: „Vom Ausflugslokal zum Gotteshaus“
Spaziergang vom Landschaftspark Johannisthal/Adlershof zur Kirche Johannisthal

Do, 14. Juli, 9:00 Uhr: Wandergruppe Ruwohlt wandert rund um den Sakrower See
Achtung: BVG-Zone C!

Mi, 27. Juli, 10:00 Uhr: „Jetzt fahr'n wir über'n See...
Dampferfahrt über den Müggelsee (Dauer: 1 Stunde)
Kosten: 10 €

Di, 2. August, 10:00 Uhr: „Wer immer hofft, stirbt singend...“
Stopersteintour im Kiez um den Rüdesheimer Platz beginnend mit dem Gedenken an Familie Chotzen in der Johannisberger Straße.

Mi, 31. August, 9:00 Uhr: Ausflug mit dem Zug nach Lübbenau
Besichtigung der Nikolaikirche, Rundwanderung nach Lehde mit Gelegenheit zum Besuch des Freilichtmuseums, Mittagspause, Bummel durch den Ort, ...
Kosten: Bahnfahrkarte, Eintritte und Mittagessen zahlt jede*r individuell.

Für alle Unternehmungen gilt: Das Tragen von witterungsangepasster, zweckmäßiger Kleidung und Schuhen wird bei allen Unternehmungen empfohlen! Durchführung nach der jeweils gültigen Verordnung zum Corona-Infektionsschutz. Die Treffpunkte werden bei Anmeldung bekanntgegeben.

Telefon: 827 922 33 / E-Mail: erwachsene@lindenkirche.de

 

 

Veranstaltungen im Kirchenkreis


Vortragsreihe Campus Daniel „So lange wie möglich selbstbestimmt leben!“

Sind Sie vorbereitet, falls Sie wegen einer schweren Erkrankung oder gesundheitlicher Einschränkungen Ihre (rechtlichen) Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können? Was Sie bereits jetzt in die Wege leiten können, um gut versorgt zu sein, erfahren Sie in der kostenfreien Reihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ auf dem Evangelischen Campus Daniel.

In Vorträgen informieren Fachleute zu verschiedenen Aspekten der Vorsorge und beantworten Ihre Fragen.

Ort: Brandenburgische Straße 51, Kirchsaal EG (ÖPNV: U7 Konstanzer Straße; Bus 101)

Alle Vorträge beginnen um 17:30 Uhr und dauern rund 90 Minuten. Vorherige Anmeldung im Campus-Büro erforderlich: Telefon 030 863 90 99 00 oder E-Mail buero@campus-daniel.de. Für die Teilnahme gilt derzeit die 2G-plus-Regel sowie Maskenpflicht.

Di, 30. August 2022: Gemeinschaftlich Wohnen im Alter
Gemeinschaftlich wohnen – zur Miete, in einer WG, als Mitglied einer Genossenschaft… Information über verschiedene Möglichkeiten gemeinschaftlichen Wohnens und wie diese Wohnform organisiert wird, mit Beispielen aus der Praxis.

Referentin: Dipl.-Ing. Sabine Sternberg, STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft mbH

Di, 6. September 2022: Die Patientenverfügung
Was kann die Patientenverfügung und wie verfasst man sie korrekt?

Referentin: Ingrid Kramm, Pflegestützpunkt Charlottenburg-Wilmersdorf, Bundesallee


Seniorenreise der Ev. Kirchenkreises 9. - 23. August 2022

Bad Sooden-Allendorf - Der Herr wird seinen Engel mit dir senden –

Erleben Sie 14 Tage christliche Gemeinschaft in Bad Sooden-Allendorf: In eine sanfte Mittelgebirgslandschaft im Dreiländereck Hessen-Thüringen-Niedersachsen eingebettet liegt zu beiden Seiten der Werra die hübsche Fachwerkstadt Bad Sooden-Allendorf. Im Ortsteil Sooden liegt das Hotel in ruhiger, zentraler Lage. Die gemütlichen Zimmer sind alle mit Du/WC, Föhn, Telefon, WLAN, Radio und TV ausgestattet, gekocht wird schmackhaftes gutbürgerliches Essen. Bei schönem Wetter laden 2 Liegewiesen und die Caféterrasse zum Verweilen ein; in der Bierstube kann der Tag in geselliger Runde ausklingen. Nur wenige Minuten gehen Sie zum weitläufigen Kurpark mit dem Gradierwerk, zur Werrataltherme (28°-32° C), in die Fußgängerzone sowie in das Waldgebiet für Wanderungen. Sole & Salz, verbunden mit dem Schonklima des Ortes, beleben das körperliche und seelische Wohlbefinden und stärken die Leistungskraft. Drei Runden Spaziergang um das Gradierwerk sind wie 840 m „über den Deich wandern“. Ohne Gegenwind und Möwengeschrei tut die frische Sole der Nase und den oberen Atemwegen gut. Die Naturkraft der Sole können Sie auch beim Besuch der WerratalTherme oder in der Salzgrotte erleben.

Die Reiseleitung bietet eine Morgenandacht, je nach Witterung am Vor- oder Nachmittag gemütliche Spaziergänge oder leichte Wanderungen sowie nachmittags oder abends ein abwechslungsreiches Programm zu verschiedenen Themen im Gemeinschaftsraum an.

Die Kosten für diese Reise (Transfer, Ü/VP, 1 Ausflug u. a. m.) betragen 1275,- € (EZ) / 1162,- € (DZ); Zusatzkosten für Kurtaxe, weitere Ausflüge sowie Servicepauschale je nach Teilnehmendenzahl.

Genauere Informationen erhalten Sie bei Ariane Vinolo (Lindenkirchengemeinde).